Hausärztliche Gemeinschaftspraxis  
Pattensen 

.Corona

Covid  19 - Coronamaßnahmen der Praxis

Um Ansteckungen in der Praxis zu vermeiden, beachten Sie bitte folgende Regeln:

In unserer Praxis gilt weiterhin FFP2-Maskenpflicht für Patientinnen und Patienten mit Infekten.
Bitte tragen Sie zum Selbstschutz und zum Schutz der anderen Anwesenden bereits im Vorraum eine FFP2-Maske.

Bitte kontaktieren Sie uns vorab telefonisch oder mit etwas Vorlauf per Email, damit wir Ihnen eine geeignete Uhrzeit für Ihren Besuch nennen können.

- Nachmittags können wir keine PatientInnen mit Infektsymptomen behandeln.

Sollten Sie bereits einen Termin für die Nachmittagssprechstunde haben aber nun erkältet sein, sagen Sie bitte den Termin ab und vereinbaren gegebenenfalls eine Vorstellung in der Infektsprechstunde am Vormittag.


Impfungen gegen COVID 19:

Für folgende Patientinnen und Patienten wird aktuell (09/2023) eine Auffrischungsimpfung empfohlen:

Menschen ab 60 Jahren oder Patienten mit einem hohen Risiko für einen schweren Verlauf (zB. Immunsuppression, schwere Lungenerkrankungen), bei denen die letzte Impfung oder Infektion mit COVID-19 mindestens 12 Monate her ist.


Impfstoff wird Ende September verfügbar sein. Fragen Sie gerne wegen eines Impftermines an. Da wir vorerst wieder nur Impfstoff in Flaschen mit mehreren Dosen erhalten können, ist hier erneut viel Koordniations- und Zeitaufwand von uns notwendig und wir können Sie nicht "schnell nebenbei" impfen. Wir bitten für Ihr Verständnis.


Die Impfung kann mit der jährlichen Grippeschutzimpfung gemeinsam vorgenommen werden.



Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an. 




 
 
 
 
E-Mail
Anruf